Ernährung


        Artgerechte Hunde-und Welpen Ernährung...

          Ein Hund ist und bleibt ein Fleisch -und Aasfresser!!!

...deshalb ist es umso wichtiger für jeden verantwortungsvollen Hundehalter sich einmal genau mit der Zusammensetzung seiner Tiernahrung auseinanderzusetzen. Empfehlenswert dazu ist auch das Buch: "Katzen würden Mäuse kaufen" (Hans Ulrich Grimm, ISBN 978-3-552-06049-4) 

Als Züchter bin ich  davon überzeugt, dass die zunehmende Anzahl an Erkrankungen des Bewegungsapparates, Organerkrankungen, ein nicht funktionierendes Verdauungssystem, Allergien , Hautkrankheiten und nicht zuletzt die zunehmende Anzahl an Krebserkrankungen und Autoimmunkrankheiten einzig und allein auf falsche Ernährung, d.h. nicht artgerechtes Hundefutter und Welpenfutter zurückzuführen ist. Die richtige Wahl des  Futters (hoher Fleischanteil mit hochwertigen tierischen Proteinen, kein Getreide, kein Sojamehl, keine Konservierungsstoffe, keine Füllstoffe, schonend hergestellt), trägt entscheidet für eine optimale Entwicklung der Hunde und zur Stärkung des Immunsystems bei und ist somit auch der Grundstein für ein langes gesundes Hundeleben. Die wohl artgerechteste und gesündeste Ernährung für unsere Hunde ist zurück zu gehen zur Natur und eben ein Futter zu verwenden, was diesen Anforderungen gerecht wird. Ich persönlich habe lange nach diesem gesucht und auch gefunden. Nach meiner nun über 20-jährigen Erfahrung als Hundehalter und 18-jährigen Erfahrung als Züchter kann ich nichts besseres empfehlen und möchte sie einladen, sich selbst davon zu überzeugen:

                                           Xantara - Naturmenüs


                                                                                            Ineressantes Video mit Tierärztin Fr. Dr. Ziegler: